Perfekte Kombination: Turbo-Maische + SensoPower S

Sensopower S
Turbo_Maische

Der Aufschluss von sehr trockenen und faserhaltigen Substraten, wie zum Beispiel Mist und Stroh, bedeutet viel Arbeit für Biogasanlage und Organismen. Jedoch oftmals ohne Erfolgsgarantie.

Um dem entgegenzuwirken und um die Leistung der Biogasanlage auch bei diesem Substrateinsatz wirtschaftlich effizient zu betreiben, haben wir gemeinsam mit der Bionova Biogas GmbH geforscht. Die Lösung: Eine Methode, mit der aus Stroh, Mist oder anderen faserhaltigen Substraten Biogas produziert wird. Und das zeitlich flexibel. Möglich macht das die Kombination aus der Turbo-Maische und unserem patentierten Biogasadditiv SensoPower S.

Die patentierte Turbo-Maische zeichnet sich insbesondere durch die einfache Integration in bestehende Biogasanlagen aus. Für Sie bedeutet das außerdem flexible Substratnutzung und geringe Betriebskosten.

Aber wie funktioniert’s? Durch den gezielten Einsatz der Belüftung in der Turbo-Maische wird ein optimaler Substrataufschluss erreicht. Dadurch werden die Nahrungsgrundlage und die Nährstoffverfügbarkeit für die Mikroorganismen im nachfolgenden Fermenter deutlich erhöht. SensoPower S sorgt anschließend im Fermenter dafür, dass sich die Mikroorganismen vermehren und deutlich aktiver sind. Dadurch sind sie in der Lage das erhöhte Nährstoffaufkommen schnell und ohne Probleme in eine höhere Gasproduktion umzusetzen.

Weitere Informationen zur Turbomaische finden Sie hier: http://www.mtm-anlagenbau.de/

Smartphone_envelope

Sie haben Fragen oder benötigen mehr Informationen?
Kontaktieren Sie uns!
+49 9874 504 828 11 |